Danke, Sohn…

Der große Sohn hat einen Freund, T. Die Eltern des Freundes T. haben sich getrennt, T. lebt schon länger bei seinem Vater.
Natürlich hat der große Sohn bemerkt, dass die Mutter irgendwie weg ist und wir haben über Scheidung gesprochen, was das bedeutet- alles natürlich kindgerecht.

Da wurde der Große ganz nachdenklich und meinte: „Du und Papa, ihr scheidet Euch doch nicht, oder?“
Als ich ihm gesagt habe, dass wir das nicht tun war er ganz beruhigt und meinte: „Das ist gut, ich finde Euch beide nämlich eigentlich ganz nett!“

Ja, herzlichen Dank, ich glaub ich mag Dich auch irgendwie  😉

Dieser Beitrag wurde unter ätsch, das große Kind, Hahaha, Kindermund veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Danke, Sohn…

  1. Lydia sagt:

    So eine schöne Liebeserklärung! *schmelz* 🙂

  2. Svenja sagt:

    Oooh, ist das süß 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert