Monatsarchive: Juni 2016

Rausgerupft!

Krümels erster fehlender Milchzahn!

https://www.instagram.com/p/BHHRk9gD4NH/?taken-by=kathadisagio

Vor einigen Tagen sagte Krümel, dass sein Zahn irgendwie weh tut. Ich guckte mal nach ob alles in Ordnung ist- sah ganz gut aus, war aber MINIminimal wackelig!

Ohjeh, sagte ich zu ihm, da musst du aber aufpassen! Ist ja noch viel zu früh für sowas! …und dann überlegte ich…er wird ja in etwa 3 Monaten schon sechs, das ist eigentlich genau in der Zahnausfallzeit… Als ich ihm das sagte war er etwas beruhigt (und ich auch 😉 )

Er hat nicht großartig daran gewackelt, sondern immer nur mal geschimpft dass der Zahn weh tut.

Dann, am Samstag an Töchterleins Nachgeburtstagsfeier, kam er plötzlich zu mir gelaufen und sagte dass sein Zahn umgeknickt sei. Tatsächlich, der stand ganz schief und hat geblutet! Aber er wollte ihn nicht ziehen, das tat ihm weh.

Abends hab ich gesagt, dass er sich ein Taschentuch nehmen solle, und damit mal versuchen sollte am Zahn zu ziehen. Und keine 5 Sekunden später war er raus, der Zahn. Krass! Mein Baby hat einen Zahn verloren!!

Dann hat er gestern noch angefangen, sein gemaltes Bild mit Anlauttabelle zu beschriften… „Für Ma Ma fon *Krümel*“

Zu Hülf, das geht alles so schnell 🙂

Aber es ist ein toller Kerl. Mein großer Junge! (der plötzlich auch staubsaugen konnte, weil ihm jetzt ein Zahn fehlt 😉 )

 

Veröffentlicht unter Jubilatio Maximalis, Krümelchen, Kurz bemerkt, wow, zum gucken | 2 Kommentare

6/7 Sachen #203

Erfunden von Frau Liebe , gesammelt von Anita von GrinseStern: sieben Sachen, die ich mit den Händen gemacht habe!

Irgendwie hab ich zwar viele Fotos gemach heute, aber alle so inhaltlich sehr ähnlich, also habe ich nur 6 Bilder zu zeigen.

  1. Sache: Kaffee getrunken

7sachen203_01

Hier ein Symbolbild- meinen Kaffee hatte ich schon ausgetrunken, das da ist Saras 😉 Nachdem wir uns die Nacht zuvor mit Buffy-Bingewatching bei t0bY! zu Hause um die Ohren geschlagen haben war so ein Kaffee am Morgen auch mal ziemlich nötig…

2. Sache: Feuerwehrautos befummeln

7sachen203_02

Direkt nachdem ich heute Mittag wieder zu Hause war ging es los zum Feuerwehrfest- Krümel liebte die Feuerwehrautos!

3. Sache: Spiele spielen

7sachen203_03

Töchterlein fand die Feuerwehrautos auch gut, aber NOCH besser waren die Kinderspiele, die angeboten wurden.

4. Sache: Geburtstagsgeschenk vorbereiten

7sachen203_06

Tante B hat heute Geburtstag. Wir haben ihr Erdbeerpflanzen geschenkt, die das Töchterlein in einen Topf gepflanzt hat, den ich ihr gegeben habe. Mit dem Krümel habe ich einen Gutschein gemacht.

5. Sache: Geburtstagsparty

7sachen203_04

Dann ging es los zu Tante B- und es gab ERDBEERKUCHEN!!!

6. Sache: Pferdchen aufstellen

7sachen203_05 Töchterlein und Krümel haben im Garten der Tantemit den Feenpferdchen gespielt, und ich habe ein paar magische Orte gefunden, wo die Pferde leben konnten- im Sternewald, im Blumenwald, in der Graslandschaft, auf dem steinigen Pfad… Blumen im Garten passen einfach super zu Feen und Pferden!

7. Sache:

Früh ins Bett gehen. Wegen weil. Mann, bin ich müde!

Veröffentlicht unter 7 Sachen, zum gucken | 7 Kommentare

7 Sachen #202

Erfunden von Frau Liebe , gesammelt von Anita von GrinseStern: sieben Sachen, die ich mit den Händen gemacht habe!

Mein Tag fing zwar erst so richtig um 15 Uhr an, denn ab da war meineMigräne so erträglich, dass ich mich aufrecht halten konnte, aber ich habe trotzdem einiges gemacht heute! Auch, wenn die Bilder wieder einmal durcheinander sind…

  1. Sache: Loopbänder befummelt

7sachen202_01

Der große Sohn hat plötzlich die Gummibänder, mit denen man Armbänder machen kann, wieder entdeckt, und sofort losgelegt. Er wollte jetzt Dekobänder machen für Töchterleins Nachgeburtstagsfeier, in den Hausfarben von Hogwarts. Gryffindor und Slytherin sind schon fertig, Ravenclaw teilweise.

2. Sache: Eiskaffee trinken

7sachen202_02

Als ich noch im Bett lag und der Schmerz so langsam nachließ bekam ich Fotos vom Superpapa aus der Eisdiele, wie Krümel mit OmaM zusammen Eis aß. Ich bekam auch Lust auf Eis, und so brachte der Superpapa mir, dem großen Sohn und seinem Freund ebenfalls eins mit. (Töchterlein bekam keines, sie war auf einer Geburtstagsfeier)

3. Sache: Freundebuch ausfüllen

7sachen202_03

Krümel hat eines von einem Kindergartenkollegen bekommen, er hat mir diktiert was ich schreiben soll, und danach noch ein Bild gemalt. Aber ich bin sehr froh, wenn bald alle Kinder ihre Freundebucheinträge selber machen können!

4. Sache: Lektüre

7sachen202_04

Der große Sohn möchte eine Minecraft-Geburtstagsparty feiern, und es soll um einen Griefer gehen, der alle Sachen weggenommen hat, die jetzt dann wiedergefunden werden müssen. Ich musste mich mal in die Materie einlesen… Garnicht mal so interessant, das Buch 😉 Immerhin weiß ich jetzt, was ein Griefer ist, und das ist ja schon mal ein Anfang… (Ich hätte natürlich auch einfach mal den großen Sohn fragen können…)

5. Sache: Abendessen- in der Badewanne!

7sachen202_05

Weil ich zur Abendessenzeit in der Badewanne lag hat mir der Superpapa einfach das Essen da serviert-auch wenn ich so ein bisschen das Gefühl habe, dass es das nicht gegessene Essen der Kinder war, das ich bekommen habe 😉 Egal, war trotzdem lecker.

6. Sache: Schokoladenfrösche in Dosen verpackt

7sachen202_06

Gestern habe ich für Töchterleins Harry Potter Party Schokoladenfrösche gebacken, mit Schokolade überzogenund dekoriert. Heute waren alle wieder fest und konnten eingedost werden. Ich habe nur Keksdosen mit Weihnachtsmotiven, stelle ich fest 😉

7. Sache: Podcasts angemacht

7sachen202_07

Nachdem ich mit Welcome to Nightvale jetzt tatsächlich up to date bin und jetzt, wie ganz normale verrückte Menschen, darauf warten muss, dass die nächste Folge erscheint, habe ich das nächstbeste angemacht: Alice isn’t dead. Aaaaber das ist auch schon durch, jetzt. Mist 😉

Veröffentlicht unter 7 Sachen, zum gucken | 1 Kommentar

Centi’s Spiel

Centi hat ein lustiges Spiel geblogt, guckt doch mal hier!

Kurzform: Man nehme einen zufälligen Wikipedia-Artikel, ein zufälliges Zitat und ein Zufallsbild, das ist dann das persönliche Albumcover.

Mein Albumcover sieht jetzt so aus:

7170171-lg

Ich find es super! 🙂

(Das Foto ist von hier, da gibt es auch den random pic generator)

Veröffentlicht unter Für mich, Kleinbloggersdorf, Kurz bemerkt, zum gucken | 1 Kommentar