Peng!

Als ich heute morgen feststellte, dass ich eine kleine Wunde an der Unterlippe habe sagte ich: „Ach, Mist, meine Lippe ist aufgeplatzt!“

Krümel hob erstaunt den Kopf und meinte: „EEEEECHT? Ich hab gar nichts gehört!“

(Worüber ich ehrlich gesagt nicht ganz unglücklich bin… 😉 )

Dieser Beitrag wurde unter ätsch, Kindermund, Krümelchen, Kurz bemerkt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Peng!

  1. nakura sagt:

    Krümel-Mund ist immer wieder herrlisch! 😀 Schönes Wochenende!

  2. Vull kuhl, der Krümel!

    Hey, Maufi, ich hab‘ n Stöckchen zugeworfen bekommen, den Liebster Award, http://www.expatmamas.de/liebster-award-2016 , den ich gerne an Dich weiterreichen würde — okay le ma? Ist das okay?

    So long,
    Corinna

  3. Voila, das Stöckchen, :-).

    http://fraumahlzahnsgrazerlei.blogspot.com/2016/05/the-other-kind-of-normal-oder-liebster.html

    Ich wünsche Dir einen schönen Start in die neue Woche!

    So long,
    Corinna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.