Mega Mindy

Töchterlein hat sich am Donnerstag also als Mega Mindy verkleidet. „Wer ist Mega Mindy???“ wurden wir schon des öfteren gefragt.

Mega Mindy ist eine Superheldin aus einer belgischen Kinderserie. Da rettet sie immer so vor sich hin. Denken wir mal, den so wirklich kennen tun wir die Serie jetzt nicht, sie ist auf flämisch, und das sprechen wir jetzt nicht wirklich. Einen Teil einer Folge gibt es im Internet auf deutsch, das ist ganz süß, aber man merkt: Wirklich für kleine Kinder.

Wir würden diese Serie auch gar nicht kennen, wenn t0bY! uns nicht ein Video gezeigt hätte, das uns ganz extrem als Ohrwurm hängen geblieben ist…

Sie ist pink, sie rettet jeden, sie kann singen UND sie spielt E-Gitarre- genau nach Töchterleins Geschmack! Kein Wunder, dass sie genau diese Superheldin werden möchte?

Ich hätte das Kostüm bestellen können, es gibt die Maske und den Anzug durchaus im Internet zu kaufen. Aber irgendwie sah mir das Material dann zu doof aus, also habe ich gedacht, dass ich es „einfach mal eben“ selber mache.

Und das habe ich dann auch ^^

Angefangen habe ich damit, dass ich Töchterleins Kopf in Frischhaltefolie gepackt habe. Nur die Haare und die Stirn, natürlich, nicht das Gesicht 😉

Karneval16_10

Dann Gipsbinden auf das Kind, und schon ein bisschen vorformen. Exakte Details gingen noch nicht, dafür war mir das zu unbequem, so vorm Töchterlein zu stehen.

Karneval16_11

Maske runter vom Kind, Kind abwaschen 😉  Ich habe dann die Augenlöcher etwas größer und spitzer geschnitten, und angefangen mit einer Art Pappmachee-Modelliermasse (mit der ich einst auch die Drachenmaske des großen Sohnes gemacht habe) die Details auszuarbeiten. Außerdem habe ich Unebenheiten begradigt.

Karneval16_12

Im nächsten Schritt kamen die Zacken auf die Maske, die Modelliermasse ließ sich ganz gut verarbeiten!

Karneval16_13

Farbe! Pink und Anderspink!

Karneval16_14

Als die Farbe trocken war habe ich die Maske lackiert, mit einem Stift, der silberne perlenartige Punkte malt (heisst der auch Perlenstift? Habs vergessen…) habe ich die „Lichter“ auf der Maske aufgemalt- Töchterleins Lichter leuchten damit natürlich nicht, aber alles andere hätte zu lange gedauert. Ganz am Ende habe ich noch die Perücke angeklebt. Zuerst habe ich gedacht dass ich Töchterleins Haare einfach zu Locken drehe, aber ich habe beim Herstellen nicht überlegt, wie die Maske eigentlich befestigt werden kann. Es blieben eigentlich nur Bänder zum zuschnüren. Aber damit würde man die Haare platt drücken. Die Perücke, die ich etwas zurecht geschnitten und dann angeklebt habe, übernimmt auch gleich den haltenden Teil. Töchterlein kann die Maske wie eine Mütze aufziehen und nix fällt herunter.

Karneval16_20 Fertig!

Jetzt „nur noch“ das Kostüm.

Wir erinnern uns- ich wollte ja nichts nähen!!

Also musste ich alle Einzelteile kaufen. Für den Grundanzug bin ich zu Hager und Mager gegangen, und bin dort fündig geworden: Eine pinke Leggins und ein passender dünner Pulli! Außerdem einen schwarzen Ledergürtel.

Superhelden tragen ihre Unterhosen ja recht häufig oben drüber- vermutlich weil sie so beschäftigt sind mit Welt retten, nehme ich an, dass sie einfach vergessen wohin die gehören. Die passende Hose musste ich erst einmal suchen! Es sollte eine rote Unterhose sein, die hoch geschnitten ist, und der Beinausschnitt sollte auch nicht zu knapp sein. Schon im 3. Geschäft fand ich eine Hose, die von der Form her perfekt passte, aber komplett pink war. Also kaufte ich noch zusätzlich Waschmaschinen-Stofffarbe und färbte eine Unterhose rot. (Und auch noch ein paar Pullis 😉 )

Mindys Anzug hat ein Mindy-M auf der Brust und gelbe Streifen auf Armen und Beinen. Zusammen mit der Maske und einer komplett unpassenden Unterhose ist es ja schon mal fast Mindy!

Karneval16_15 Karneval16_16

„Also, Mama, eigentlich sieht das ja auch wie ein Superhelden-Schlafanzug…!“ meinte das Töchterlein etwas irritiert. AAAAABER wir waren ja noch gar nicht fertig! Es fehlen ja noch Teile!

Karneval16_21

Ein gelber Umhang (den hab ich dann doch mal angenäht…), Arm- und Beinstulpen (auch genäht, aus rotem und gelbem Filz, gelb sieht man nur von der Seite an der Kante), die rote Unterhose mit aufgemalten gelben Streifen, der Ledergürtel- mit silbernem Stift die „metallenen“ Quadrate aufgemalt, eine mit silberner Sprühfarbe bearbeitete Gürteltasche (die von meiner Babytrage 😉 ). Noch nicht da: Gurte für den rechten Arm und das linke Bein.

Sieht schon deutlich weniger nach Schlafanzug aus!

Und mit Kind drin gleich noch weniger:

Karneval16_01

Die supercoolste Superheldin aller Zeiten!

„Aber Mama, wenn ich dann Mindy bin, dann musst Du mich auch schminken! Mindy ist SEHR TOLL geschminkt!“

Urgs… ach, echt? Vor lauter Kostüm angucken habe ich darauf noch nicht geachtet… aber klar, Madame hat recht! (sie sieht JEDES Detail!!) Die Schminke hat mich etwa snervös gemacht- Töchterlein und ich haben einen ziemlichen Anspruch an Detailgenauigkeit, und dann musste auch die Schminke RICHTIG sein. Mindy ist ziemlich Pink um die Augen, und ich hatte etwas Angst, dass Madame aussieht, als hätte ihr die Mutter morgens auf beide Augen geboxt… Aber Wunsch ist Wunsch, und dann schminke ich die Maus natürlich.

Was dann so aussah….:

Karneval16_09

Tante B meinte dazu: „Sie sieht aus als würde sie grade eine Chemotherapie bekommen…) Ganz schön gruselig!

Aber kaum hatte Madame die Maske an sah es auch schon besser aus.

Karneval16_04

Wenn auch so, als würde sie zu einem Kinder-Schönheitswettbewerb a la „Toddlers and Tiaras“ gehen… 😉 Nee, tut sie nicht, es ging nur zur Schule 😉

Töchterlein ist jedenfalls ganz froh mit dem Kostüm, und sie hat schon viel Lob bekommen, weil sie so cool aussieht- gefällt ihr natürlich gut!

Vielleicht kommt Mega Mindy ja sogar demnächst mal im deutschen Fernsehen, dann können wir es auch gucken…  Bis dahin… spielen wir es nur nach, und singen die Lieder 😉

Karneval16_08

(Gruseliges Kind)

Dieser Beitrag wurde unter das große Mädchen, Event, Ganz schön Link, Jubilatio Maximalis, Kreativ, unsere Eigenheiten, wow, zum gucken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Kommentare zu Mega Mindy

  1. Centi sagt:

    Hihi, Kinder mit Schminke sehen ja immer etwas gruselig aus, aber dieses Makeup toppt alles.
    Allerdings – mit der Maske und dem Kostüm ist das Gruselige wieder weg und das Superheldinnenfeeling kommt perfekt rüber! Echt toll geworden. *applaudier* 😀

  2. NähMa! sagt:

    WOW!!! Ich bin platt! Deinen Modellierkünsten natürlich ein großes Doppelwow! Und noch wowiger finde ich die Idee der Tochter! Ganz schön mutig nicht so mainsteammäßig loszuziehen sonder quadi doppelinkognito.
    Echt Klasse!
    LG
    Die NähMa!

    • Maufeline sagt:

      Danke *rotwerd*
      Töchterlein war sehr stolz darauf, ein Kostüm zu haben das absolut heraussticht und sonst niemand hat! (wenn es natürlich auch deswegen herausgestochen ist, weil es so schreiend pink ist 😉 )

  3. Thea sagt:

    Das ist ja wirklich toll geworden mit der Modelliermasse, tolles Kostüm und soviele Details 🙂 Ich habe meinem Neffen ja neulich seine Filzmanschetten nur mit Washitape angeklebt statt genäht ^^ und ja, das Lied ist gefährlich, jetzt singe ich einen Ohrwurm mit und verstehe nur so ein wenig was ich da eigentlich singe. Aber wenn wir schon mal bei den Kostümen sind, das MegaMindy Polizistinnenkostüm ist sehr toll und die gesamte Band macht auch was her.

    • Maufeline sagt:

      Danke =)

      Also, ich habe zuerst auch überlegt die Manschettendinger zu kleben, aber ich dachte mir dass ich mir für den Rest so viel Arbeit gemacht habe, da wäre es doof daran jetzt zu sparen…
      Wäre aber definitiv schneller gegangen ^^

      JA, ich finde auch dass die Polizistinnenuniform ebenfalls ein gutes Kostüm wäre! Habe kurz darüber nachgedacht ob ich das für mich mache. Aber neee, das wäre ja noch mehr Aufwand gewesen dafür, dass ich nix nähen will ^^

      Lass uns alle singen! Het is Meeeega Mindy, die je an de hemel ziet! (äh, oder so ähnlich ^)

      • t0bY! sagt:

        Mega Mindy Tijd
        Ik ben een gewone meid
        maar bij Mega Mindy tijd
        ben ik dapper
        ben ik stoer
        dan ben ik van niemand bang
        hou ik boeven in de tang
        draai ik elke dief een loer
        Iedereen die wordt belogen
        wordt bestolen
        wordt bedrogen
        geef een seintje
        en ik kom er aan
        Is het een vliegtuig?
        Is het een vogel?
        Nee, dat is het niet
        Het is Mega Mindy
        die je aan de hemel ziet
        Is het een vliegtuig?
        Is het een vogel?
        Nee, dat is het niet
        Het is Mega Mindy
        die je aan de hemel ziet
        Voor een echte heldendaad
        sta ik dag en nacht paraat
        voor gevaren ben ik blind
        voor een echte superheld
        is er maar een ding dat telt
        dat het recht steeds overwint
        Iedereen die wordt belogen

        geef een seintje
        en ik kom er aan
        Is het een vliegtuig?
        Is het een vogel?
        Nee, dat is het niet
        Het is Mega Mindy
        die je aan de hemel ziet
        Iedereen die wordt belogen
        wordt bestolen
        wordt bedrogen
        geef een seintje
        en ik kom er aan
        Is het een vliegtuig?
        Is het een vogel?
        Nee, dat is het niet
        Het is Mega Mindy
        die je aan de hemel ziet
        Is het een vliegtuig?
        Is het een vogel?
        Nee, dat is het niet
        Het is Mega Mindy
        Mega Mindy
        Is het een vliegtuig?
        Is het een vogel?
        Nee, dat is het niet
        Het is Mega Mindy
        die je aan de hemel ziet
        Is het een vliegtuig?
        Is het een vogel?
        Nee, dat is het niet
        Het is Mega Mindy
        die je aan de hemel ziet

  4. Tanja sagt:

    Wahnsinn mit welcher Detailverliebtheit du das Kostüm gebastelt hast und es ist wirklich „Superheldenmäßig“ geworden!

    Lg Tanja

  5. Genial, einfach nur genial!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.