Ungewohnter Anblick

Nach dem Mittelaltermarkt sah unser Auto aus wie…äh…der Mittelaltermarkt selber. Alles voller Dreck, Steine, Stroh…

Weil Superpapa eh alle Sitze ausgebaut hat um alles nach Hause zu transportieren konnte ich die Gelegenheit nutzen, das Auto mal zu staubsaugen.

Hinterher fuhren wir einkaufen. Krümel stieg ein, und blieb erst mal ganz baff im Eingang stehen.

„Mama,“rief er, „das Auto ist ja so ….SAUBER!!! Das hab ich ja NOCH NIE gesehen!!!“

Öööööööhm…. dochdoch, Sohn… hast Du… als das Auto ganz neu bei uns war… 😉

Dieser Beitrag wurde unter ätsch, Für mich, Hmpf, Kindermund, Krümelchen, Kurz bemerkt, Superpapa(TM), unsere Eigenheiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Ungewohnter Anblick

  1. Nele sagt:

    😀 NOCH NIE!!! (Erwähnte ich, dass H. letztens unter Stöhnen und Seufzen unsere Treppe vorm Haus fegte, weil „bei Niels und Nele ist immer so viel Dreck“?! *unauffällig pfeif*)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.