Ohmeingottohmeingottohmeingott!

MamaMiez hatte ein Gewinnspiel, gesponsert von Ecover. Es gab eine Bienenbox zu gewinnen. Es war ein schöner Tag, die Bäume fingen an zu blühen, und es flogen  keine Bienen in unserem Garten. Das hat mich dann dazu gebracht, einfach mal mitzumachen. Gewinnen tu ich ja eh nicht.

Uiiii, heute dann die Infomail von Ecover: „Du hast eine Bienenbox gewonnen!“

Uaaaaaaaaah, ich bin platt!

Habe jetzt also gewonnen: Ein Bienenhaus, Imkerausrüstung, außerdem ein Seminar, um das Imkern zu lernen.

Superpapa und ich haben schon ein paar Mal über das Halten von Bienen gesprochen, aber die Anschaffungskosten haben uns auch immer etwas abgeschreckt. Außerdem ist das konventionelle Imkern, das auf viel Honigertrag zielt, sehr zeitaufwändig.

Die Bienenbox muss selbstverständlich auch betreut werden, sobald wir einen Schwarm darin haben, aber weil das Konzept der Box darauf ausgelegt ist, dass die Bienen ihren eigenen Honig selber auch nutzen ist es etwas weniger zeitaufwändig. Also, hoffe ich, aus der Beschreibung heraus 😉

Am Samstag ist dann schon der Workshop, und ich habe alle zuvor geplanten Aktivitäten hingeschmissen, um dabei sein zu können (die anderen Workshops wären nämlich in München oder in Hamburg, und das ist doch ganz schön weit weg!)

Uiuiui, ich bin so unglaublich aufgeregt! Als ich heute Morgen die Mail bekommen habe las ich nur den ersten Satz, und danach konnte ich nur noch denken, dass ich tatsächlich gewonnen habe und bald Bienen haben werde. Ich bin hin und her gelaufen und habe sicherlich Furchen in den Fliesen hinterlassen ^^ Irgendwann konnte ich dann auch den Rest der Mail lesen und alles abschicken, um meinen Gewinn auch zu bestätigen.

Und jetzt bin ich gespannt. Und aufgeregt. Sagte ich schon, dass ich aufgeregt bin? Ich bin aufgeregt!

Dieser Beitrag wurde unter BienenBox, Für mich, Ganz schön Link, Garten, Jubilatio Maximalis, Superpapa(TM), wow veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

25 Kommentare zu Ohmeingottohmeingottohmeingott!

  1. Pia sagt:

    Herzlichen Glückwunsch!

  2. NähMa! sagt:

    Wow! Das ist toll! Hühner und Bienen! Ich werd schon wieder ganz grün vor Neid. ;o)
    Und ich bin seeeehr gespannt, was du da zu berichten hast.

    Die NähMa!, die aus ihrem Bloggerdornröschenschlaf erwacht ist. :o)

    • Maufeline sagt:

      Juhuu, Dornröschen ist wieder da! (Hab ich im Blog schon gesehen, aber irgendwie ist grade viel los hier 😉 )
      (Und waaaah, der kalender, der Kalender! Ich habs nicht vergessen nur… äh… vergessen…)

  3. Superpapa sagt:

    MetMetMetMetMetMetMetMetMetMetMet

  4. Maje sagt:

    wie cool! gratuliere zu dem tollen gewinn! klingt echt super, zukünftige frau imkerin :-))))

  5. Sara sagt:

    Boooah, cool! Ich hatte ja auch kurz überlegt, mitzumachen, aber die Seminartermine gingen bei mir eh alle nicht. Glückwunsch!

    • Maufeline sagt:

      Ich muss sagen, ich habe einfach ohne darüber nachzudenken mitgemacht, und dann auch gestern erst in der Mail gesehen, dass das eine Seminar schon am Samstag ist… Außerdem hab ich eh nicht gedacht, dass ich WIRKLICH gewinne 😉

  6. Centi sagt:

    Cool, aber wie jetzt? Bienen *ohne* Honigklauoption? Also so gern hätte ich diese Brummdinger ja dann doch wieder nicht, ehrlich gesagt. 😉

    • Maufeline sagt:

      Nee, man kann da schon Honig klauen, aber weil die Bienen so natürlich wie Möglich gehalten werden sollen überwintern sie beispielsweise auch auf dem eigenen Honig. Also nicht ganz so viel Ertrag wie in „normalen“ Stöcken.
      Aber alles genauere erfahre ich sicher am Samstag 😉 Experte bin ich ja auch noch nicht!

  7. Nele sagt:

    Das mit der Aufregung kann ich bestätigen! 😀 Ich bin gespannt auf deine weiteren Bienen-Berichte!

  8. Viola sagt:

    Herzliche Glückwunsch auch von mir!

    Das ist aber mal ein feines Geschenk!! 🙂
    Ich wünsche Dir viel Spaß auf dem Seminar!!

    LG,
    Viola

  9. Clarissa sagt:

    Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn! Bienen sind wirklich toll.

    Ich fände es spannend, wenn du ein bisschen aus dem Seminar berichten könntest. Mir als Imker-Kind wird bei diesem ganzen Bienen-Trend immer etwas schwummering – damit der Bienenbestand in einer Region gesund bleibt, ist Krankheitsprävention und – behandlung super wichtig (und meiner Erfahrung nach auch das, was am meisten Arbeit macht). Ich könnte mir vorstellen, dass viele Leute, die sich eine Bienenbox zulegen, sich da nicht so viele Gedanken machen. Ich höre oft die Meinung, die Bienen würden sich ja um sich selbst kümmern und man müsse sie sich selbst überlassen, damit sie natürlich leben können. Wenn die aber in einer Box leben, ist das schon mal nicht natürlich und die europäische Biene ist der asiatischen Varroamilbe leider ziemlich hilflos ausgeliefert. Bei dir mache ich mir da gar keine Sorgen, du bist ja erfahrene Tierhalterin, aber ich könnte mir vorstellen, dass es doch Leute gibt, die das unterschätzen – deswegen fände ich es superspannend, was ihr dazu im Seminar lernt und würde mich über einen Bericht sehr freuen!

    Ich wünsche auf jeden Fall sehr viel Spaß mit den Bienen, ich habe die als Kind geliebt und ich wette, deiner Bande wird es ganz ähnlich gehen!

    Liebe Grüße
    Clarissa

    • Maufeline sagt:

      Hallo Clarissa!

      Ich bin auch wirklich gespannt und werde berichten wie es so gelaufen ist. Der Termin am Samstag ist „nur“ der Auftakttermin, da lernen wir den ganzen Tag allgemeines über Bienen, das Bienensterben und Bienenhaltung, und auch spezielles zum Aufbau der Bienenbox. Die verschiedenen Pflegeschritte im Bienenjahr werden wohl auch schon angesprochen. Dann folgen 5 weitere Temine, die jahreszeitlich passend gehalten sind, in denen wir lernen, welche Schritte wie und wann gemacht werden müssen (Einwintern muss man nicht im Frühling lernen, sondern das reicht im Herbst!)
      Das Seminar dauert dann auch den ganzen Tag, um 10 Uhr ist Beginn, 18 Uhr ist Ende.
      Ich denke, in diese Zeit passt jeweils eine Menge Information. Außerdem sollen wir uns Imkerpaten besorgen (bzw man hilft uns auch welche zu finden, wenn man selber niemanden findet), die uns helfen können und mit Rat und Tat zur Seite stehen.

      Wie gesagt. Ich bin gespannt und aufgeregt 🙂
      Und werde berichten. Sagte ich das alles schon mal? 😉

  10. habe gesehen du hast die Bienenbox bei Pia gewonnen, wo ich auch regelmäßig mitlese. Hatte nicht mitgemacht, da wir selbst schon einige Völker haben. Und soeben hat eines geschwärmt, ein Spektakel, schau mal: https://wolpertingerin.wordpress.com/2015/04/26/von-5-000-die-auszogen/
    Wenn du mal fragen hast mit deinem Volk, immer gerne 🙂 Schön wenn es wieder eine Imkerkollegin mehr gibt! Werde auf jeden Fall verfolgen wie es dir ergeht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.