7 Sachen #150

Erfunden von Frau Liebe,  gesammelt von Anita von GrinseStern: sieben Sachen, die ich mit den Händen gemacht habe!

1. Sache: Inlineskates schließen

7sachen150_01

Töchterlein hatte kaum gefrühstückt, da wollte sie auch schon skaten. Bald schafft sie es auch, sich die Schnallen alle selber zu zu machen, aber jetzt muss ich noch ein bisschen unterstützen.

2. Sache: Mittagessen

7sachen150_02

Gebackene Ente mit Zwiebeln, Nudeln und Brokkoli mit Soße. Teamwork mit Omar Hägar!

3. Sache: Meerschweinchenstall aufbauen

7sachen150_03

Aber nicht für Meerschweinchen, sondern für Hühner. Der Plan ist, dass brütende Hühner oben sitzen können, und nach unten zum fressen gehen. Die Küken können dann später ein bisschen da herum laufen, bevor sie zu den anderen gelassen werden können. Mal sehen ob die Hühner das auch so sehen! Bis jetzt sind sie noch nicht die Stiege hochgegangen…

4. Sache: Garten buddeln

7sachen150_04

Erst Brennessel-, Giersch- und Efeuwurzeln herausgerissen (VIELE o.O)…

7sachen150_05

…dann Bäume ausgerissen. Heckenrosen vor allem, und viele Brombeersträucher… Jetzt sind meine Hände wie invertierte Igel…

5. Sache: Wäscheständer von der Terrasse ins Wohnzimmer getragen

7sachen150_06

Aufgehängt habe ich die Wäsche eigentlich schon zwischen Inlineskates schließen und Mittagessen essen, aber da habe ich das Foto vergessen 😉

6. Sache: Temperatur messen

7sachen150_07

Aber nur prophylaktisch- der Sohn sah eigentlich schon wieder sehr gut aus. Das war die schnellste Grippe aller Zeiten, wenn es überhaupt eine war- am Donnerstag von jetzt auf gleich Fieber, Schüttelfrost und Kopfschmerzen (deswegen kam ich ja überhaupt erst auf die Idee, dass es ne Grippe ist…), dann bis Samstag morgen Fieber, zwischendurch auch mit Kopfschmerzen und Schüttelfrost- und heute nix mehr. Ich beschwere mich nicht, ich habe aber mit schlimmerem gerechnet! Sehr gelacht hat der Sohn dann heute, als ich ihm mitteilte: „Komm mal her, Sohn, ich will Dir was ins Ohr stecken!“ (Das Thermometer, natürlich!)

7. Sache: Cheaten

7sachen150_08Töchterlein spielt „The Whispered World“, und sie ist schon wirklich gut im Rätsel lösen- aber die schwierigeren Rätsel machen, dass sie ungeduldig wird. Dann schummeln wir schon mal ein wenig, aber viel sagen muss ich eigentlich nie. Ein oder zwei Schritte weiter, und sie schafft es alleine!

Dieser Beitrag wurde unter 7 Sachen, zum gucken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu 7 Sachen #150

  1. Centi sagt:

    Ohhh, das sieht fleißig aus… so viel Gartenarbeit. Wobei ich Heckenrosen und Brombeeren im Baumform schon echt ambitioniert finde. 😉
    Gute Besserung den Igelhänden!
    LG
    Centi

    • Maufeline sagt:

      Gut, zugegeben, die Brombeeren im Garten waren vielleicht noch nicht in Baumgröße, aber weil die Heckenrosen da schon ewig stehen sind es keine Sträucher mehr, sondern schon ziemlich dicke Stämmchen… Mit der großen Astschere komme ich gar nicht dagegen an, bei den größeren muss eine Säge her!
      Den Händen gehts schon besser, nachdem ich den Großteil der Stacheln entfernt habe 😉

  2. Nele sagt:

    „Invertierte Igel“, super! 😀 The Whispered World ist ein ganz ganz großartiges Spiel… 🙂

    • Maufeline sagt:

      Ich weiß sogar noch, dass Du uns das Spiel empfohlen hattest ^^
      Ist aber tatsächlich nicht ganz so einfach für kleine siebenjährige Mädels, aber schön und lustig und es macht Spass!

  3. Thea sagt:

    Dann ist ja gut, daß alle soweit wieder auf dem Damm sind. Ich kämpfe gerade mit einer noch nicht so richtig vorhandenen Erkältung… das ist zwar ohne Fieber, macht aber auch keinen Spass. Und die Wäscheständer Arbeit hatten wir ja gemeinsam 🙂
    Liebe Grüße Thea

  4. Hana Mond sagt:

    „The whispered world“ habe ich auch sehr gemocht – bald kommt die Fortsetzung raus, ich bin schon gespannt!
    (und auch mit 30 schaue ich bei Adventures ab und zu in der Lösung nach, wenn ich beim Rätseln nicht weiterkomme … da geht mir Spaß über Ehrgeiz. 😀 )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.