Adventskalender, Tag 3

Noch etwas, von dem ich weiß, dass ihr nur darauf wartet- heute werden wir die Fenster mit Fingerfarbe anmalen! Welche schönen weihnachtlichen Bilder könnten wir denn auf die Fenster bringen? Habt ihr schon Ideen?

Spoiler Alert: Sie hatten schon Ideen, und unsere Fenster sind jetzt wieder wie jedes Jahr mit Weihnachtskunstwerken bemalt!

Adventskalender03_01 Adventskalender03_02 Adventskalender03_03 Adventskalender03_04 Adventskalender03_05 Adventskalender03_06

Danach war auch schon Abendessenzeit.  Und weil Superpapa wieder geschäftlich unterwegs ist habe ich mir gedacht, dass ich den Kindern eine Freude mache und wir in unser Lieblings-Sushirestaurant fahren könnten. Dann dachte ich- urgs, ABENDS wegfahren, wenn alle Kinder müde und hungrig sind… vielleicht doch nicht so gut? Aber ich habe vorgesorgt, zu Hause schon mal aufgeschrieben was wir bestellen würden, unser Kurio Tablet geschnappt- und ab ging es.

Adventskalender03_07

Durch das Tablet (beim großen Sohn mit meinem Handy) und die Tatsache, dass die Bestellung aufgegeben wurde, sobald wir das Restaurant betreten haben war die Wartezeit sehr kurz, und niemand musste sich langweilen oder vor Müdigleit oder Hunger quengeln.

Und ganz schnell schon kam die bei den Kindern heissgeliebte Misosuppe, die Spielzeuge mussten weg, und los ging es!

Adventskalender03_08

Und dann kam schon der das weitere Essen. Und alle waren glücklich und zufrieden 😀

Adventskalender03_09Ich mag das Restaurant ja sehr gerne, und wir sind da auch mittlerweile bekannt wie bunte Hunde… die Kellnerinnen wissen wo unser Stammplatz ist (wir sitzen, wenn ich mit den Kindern da bin, IMMER am gleichen Tisch, jeder an seinem festen Platz- bisher war der aber auch immer frei gewesen ;-))  und dass die Kinder ihre Ramune selber öffnen wollen (und können 😉 ) . Die Kinder gucken immer sehr gerne beim Sushimachen zu, und die Köche zeigen es ihnen immer gerne und freuen sich sichtlich über das Interesse. Wir bekommen immer mal wieder etwas zusätzlich zu unserer Bestellung, heute war es ein Wakamesalat, was den großen Sohn ganz besonders gefreut hat, das ist sein liebster Salat.

Öh. Eigentlich wollte ich nur Adventskalenderdinge schreiben und Bilder zeigen, und jetzt artet es in Werbung aus 😉

Was ich damit sagen wollte: War ein super Tag mit gutem Ausklang 😀

Dieser Beitrag wurde unter Adventskalender 2014, das große Kind, das große Mädchen, Dies und Das, Für mich, Ganz schön Link, Jubilatio Maximalis, Kinderkunst, Krümelchen, Lecker, zum gucken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.