Monatsarchive: Dezember 2014

Alle Jahre wieder…

Nach Weihnachten muss immer die Ecke mit den Spielen aufgeräumt werden. Einmal, weil die Kinder immer nur FAST alle Spielsteine wieder zurück räumen, was beim Spielen zu Frust führt, weil man das Spiel nicht spielen kann und keine Lust hat, die letzten Teile zu suchen. Dann sind die ganzen Spiele auch doch durcheinander, Spiele sind hinter anderen Spielen versteckt. Außerdem gibt es jedes Jahr an Weihnachten neue Spiele, so dass Platz geschaffen werden muss. (Dieses Jahr war es Cluedo, Kingdom Builder, eine Erweiterung für Kingdom Builder, außerdem die neue Erweiterung der Legenden von Andor)

Dieses Jahr musste ich immerhin kein ganzes Wohnzimmer umräumen, sondern nur bestehenden Regalplatz optimieren. Jetzt sieht alles wieder ganz ordentlich aus, und ich bin schwer stolz auf mich! – Deswegen auch dieser Blogeintrag, ich muss angeben 😉

Spiele01 Spiele02

Ich hatte aber nicht genügend Regalflächen, deswegen habe ich noch Kisten und eine kaputte Schublade dazu genommen, und siehe da, jetzt passt alles, ohne dass man erst mal alles ausgraben muss…

Spiele03Und der große Sohn und ich hatten schon „Oh, das haben wir auch?!?“ Momente 😉 (bei mir waren es aber glücklicherweise doch nur Kinderspiele, bei denen ich irgendwie offensichtlich nicht ganz mitbekommen habe, dass sie geschenkt wurden…und die ich dann auch noch nie mitgespielt habe.)

Veröffentlicht unter das große Kind, Für mich, Superpapa(TM), unsere Eigenheiten, zum gucken | 3 Kommentare

Frohe Weihnachten!

Ihr Lieben!

Frohe Weihnachten wünschen wir Euch allen! Ich hoffe, ihr hattet auch so ein tolles Fest wie wir!

Und weil Weihnachten ist gibt es auch etwas geschenkt! Nämlich die mittlerweile fertiggestellte Geschichte, die wir am 4. Dezember geschrieben haben! Viel Spass damit!

(P.s.: Das Rezept in der Geschichte sind Uroma Hildegards Butterplätzchen und funktionieren tatsächlich genau wie beschrieben! Nur nicht verbrennen lassen 😉 )

(P.P.S: Wer Fehler findet darf sie behalten 😉 )

In der Weihnachtsbäckerei…

Eliva war ein Engel.

Click to continue reading „Frohe Weihnachten!“

Veröffentlicht unter Adventskalender 2014, das große Kind, das große Mädchen, Familie, Ganz schön Link, Jubilatio Maximalis, Kinderkunst, Kreativ, Krümelchen, Rezepte, Superpapa(TM), unsere Eigenheiten, zum gucken | 1 Kommentar

Tochtergeburtstag!!

Tochter7_01Weihnachten heisst bei uns ja auch immer Geburtstag feiern, weil Töchterlein am ersten Weihnachtstag geboren wurde.

Deswegen: Herzlichen Glückwunsch, Schnecke! 7 Jahre bist Du jetzt alt, und somit echt schon ein richtig großes Mädchen. Und ich stehe und staune…

Tochter7_02 Tochter7_03 Tochter7_04 Tochter7_05 Tochter7_06

 

Veröffentlicht unter das große Mädchen, Event, Familie, wow, zum gucken | Hinterlasse einen Kommentar

Adventskalender, Tag 23

Wir haben so viele schöne Sachen gebastelt, davon können wir einiges verschenken! Wir überlegen uns heute, wem wir was schenken, und dann verpacken wir die Geschenke!

Adventskalender Tag 23Uff. Geschafft. Und: Nur echt mit Wäschekorb im Hintergrund 😉

Außerdem wurden noch die Karten beschrieben, die wir gebastelt haben. Leider nicht genug für jeden, den wir gerne mit Karten bedenken würden, aber der engste Familienkreis bekommen immerhin welche. „Können wir nicht noch ein paar Karten basteln?“ NEIN! Keine Zeit mehr 😉

Endspurt!

Dem Christkind haben Superpapa und ich auch noch geholfen, dass das arme nicht mehr so viel Arbeit hat 😉

Dieses Jahr hat auch das Töchterlein Karten beschrieben, und das hat sie gut gemacht!

Veröffentlicht unter Adventskalender 2014, das große Kind, das große Mädchen, Kinderkunst, Krümelchen, Kurz bemerkt, Superpapa(TM), zum gucken | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Superhelden

Mein Neffe ist etwas jünger als der Krümel, und hat keine älteren Geschwister. Deswegen war er an Krümels Geburtstag ganz begeistert, in die Welt der Superhelden eingeführt zu werden, die er bisher ja noch gar nicht kannte. Er war ja mit Begeisterung Batman, erfuhr aber auch von Ironman, Superman, Spiderman, und wie sie alle noch heißen.

So war es dann auch nicht verwunderlich, dass er auch zu Hause noch davon sprach. Mein Bruder erzählte mir dann eben davon:

Neffe: „Du, Papa, weißt Du was? Ich kenne noch einen Superhelden!“

Bruder, gespannt: „Welchen kennst denn noch?“

Neffe: „Den Walkman!“

😀

(Und so ganz unrecht hat er ja nicht, in „Guardians of the Galaxy“ spielt ein Walkman eine wichtige Rolle! 😉 )

 

Veröffentlicht unter Familie, Ganz schön Link, Hahaha, Kindermund | 2 Kommentare

Adventskalender, Tag 22

Ich glaube, wir haben zu wenige Kekse! Lasst uns doch noch ein paar Kekse backen! Welche haben wir noch nicht, welche hättet ihr gerne?

Das Nachbarsmädchen, das heute zu Besuch war, rief direkt, dass wir  Butterplätzchen machen sollen- die haben wir aber noch in der Dose, also fiel das schon mal raus. Was wir schon lange nicht mehr hatten waren die Zimt-Vollkornkekse. Das mochte zwar das Nachbarsmädchen nicht, aber meine Kinder waren begeistert. Mitgemacht haben aber alle!

Adventskalender22_01 Adventskalender22_02 Adventskalender22_03 Adventskalender22_04 Adventskalender22_05

Veröffentlicht unter Adventskalender 2014, das große Kind, das große Mädchen, Ganz schön Link, Krümelchen, Lecker, meine anderen Kinder, zum gucken | Hinterlasse einen Kommentar

7 Sachen #141am 4. Advent (Und 21.Türchen am Adventskalender)

Erfunden von Frau Liebe,  gesammelt von Anita von GrinseStern: sieben Sachen, die ich mit den Händen gemacht habe!

1. Sache: Pizza zum Frühstück

Adventskalender21_01

Gestern abend hatten wir irgendwie nicht so viel Hunger wie sonst, aber die Reste schmecken auch am nächsten Tag noch gut!

2. Sache: Krümel beim Anziehen helfen

Adventskalender21_02

Zum draußen Spielen ist es wegen der Matsche nötig, eine Matschhose anzuziehen, aber die Dinger sind ganz schön kompliziert, wenn man vier Jahre alt ist!

3. Sache: Töchterlein assistieren

Adventskalender21_03

Beim Weihnachtsgeschenke machen. Ein Creeperkissen für den Großen…

Adventskalender21_04

… und ein Spidermankissen für den Krümel.

Adventskalender21_05

Hat sie sehr gut gemacht!

4. Sache: Mittagessen

Adventskalender21_06

Reste der Pizza, Reste von Pommes und Kartoffelecken aus der TK. Restetag, heute 😉

5. Sache: Dem Großen assistieren

Adventskalender21_07

Ebenfalls Weihnachtsgeschenke für die Geschwister. Krümel und Töchterlein bekommen Papiersterne. Riesige, hier ein Vergleichsbild mit Nähmaschine!

Adventskalender21_08

6. Sache: Adventskalenderaktion

Seife kneten ist ein großer Spass, und danach sind die Hände so schön sauber… also lasst uns heute ein paar schöne Seifen herstellen!

Adventskalender21_09

Letztes Jahr haben wir die Seife noch per Hand gerieben, dieses Jahr ging es schneller und feiner mit der elektrischen Reibe!

Adventskalender21_10

Tochter und Krümel durften abwechselnd reiben, der große Sohn war mit dem Superpapa unterwegs. (Erst Sushi essen, danach in die Zauberflöte. Ich bin auch nur ein bisschen neidisch 😉 )

Adventskalender21_11

 

In die geriebene Seife kommt Kräutertee, in unserem Fall blaue Lebensmittelfarbe, und ein Eßlöffel Kokosöl. Alles verkneten, das klebt sehr. Zum Formen haben wir die Hände in Öl getunkt, da klebte nix mehr.

7. Sache: Dem Friedenslicht eine neue Kerze gegeben.

Adventskalender21_12Gestern sind die Pfadfinder umhergezogen und haben das Friedenslicht verteilt. Dabei haben sie Spenden gesammelt. Wir haben den frierenden Pfadis heissen Tee gebracht, und vergessen, die Kannen wieder abzuholen (hoppla…) Heute wurden die Kannen gebracht, und in unserer Laterne brannte das Friedenslicht noch, aber grade so. Jetzt hat es noch mal ein paar Stunden!

Veröffentlicht unter 7 Sachen, zum gucken | 2 Kommentare

Adventskalender, Tag 20

Heute schmücken wir den Weihnachtsbaum! Was wollen wir dieses Jahr auf die Spitze tun?

Also, eigentlich war für heute etwas ganz anderes geplant, nämlich Fensterbilder machen. Weil wir aber wegen anderer Aktionen (Kindergeburtstag eines Tochterfreundes, Friedenslichtaktion der Pfadfinder, Pizzabacken fürs Essen)nicht mehr so viel Zeit für anderes gehabt hätten, habe ich einfach das, was sowieso anstand, als Aktion genommen. Ist auch niemandem aufgefallen, dass heute ein handschriftlicher Zettel im Kalender war…

Und hat auch niemanden gestört, Weihnachtsbaum aufstellen war eine tolle Aktion, an der alle Kinder gerne mitgemacht haben. Auch Oma M hat mitgemacht!

Adventskalender20_01 Adventskalender20_02

Auf die Frage, was wir wohl dieses Jahr auf den Weihnachtsbaum tun könnten beantwortete der große Sohn mit einer Gegenfrage: „Wollt ihr euer Weihnachtsgeschenk schon jetzt haben?“ Er hat uns überzeugt, dass es eine gute Idee ist, nicht bis Weihnachten zu warten… also öffneten wir das Paket. Und es war ein toller Stern drin, einer, den ich selber schon immer machen wollte. Etwas reisegeschädigt aus dem Schulranzen, aber trotzdem sehr toll! Es war wirklich eine gute Idee, das Geschenk schon mal zu öffnen 🙂

Adventskalender20_03 Adventskalender20_04 Adventskalender20_05 Adventskalender20_06

Der Krümel hat eine gute Zeit durchgehalten, aber irgendwann fand er die Spieluhr in Autoform, dann war das viel spannender!

Adventskalender20_07Jetzt haben wir einen schönen Baum im Wohnzimmer 🙂

Veröffentlicht unter Adventskalender 2014, das große Kind, das große Mädchen, Familie, Jubilatio Maximalis, Kinderkunst, Krümelchen, Superpapa(TM), zum gucken | Hinterlasse einen Kommentar

Adventskalender, Tag 19

Heute basteln wir einige Sterne, die wir aufhängen können! Vielleicht werden es sogar Glitzersterne?

Spoilers: Es wurden keine Glitzersterne…

Und überhaupt auch ganz anders als ich geplant hatte. Aber mal von vorne.

Eigentlich war ja der Plan, dass wir wieder mit Klopapierrollen basteln, aber die haben wir ja nun schon beim Vogelfutterdinger machen „verheizt“. Ich hatte dann noch eine Küchenrollen…äh…rolle, aber das hätte nicht für alle Kinder gereicht, weil wir nich ein Besuchskind hatten. Also habe ich Papprollen selber gebastelt, zusammen mit dem großen Sohn. Der hat übrigens seinen Stern schon direkt gebastelt!

Adventskalender19_01

Die Papprollen habe ich dann direkt platt gemacht, damit man sie besser ausschneiden kann. Damit auch die kleineren Kinder selbständig mitbasteln können habe ich die Linien, an denen entlang geschnitten werden sollte vorgezeichnet. Dann noch einmal in der Mitte vorgefalzt.

Adventskalender19_02

Die Kinder mussten nur noch die Linien ausschneiden….

Adventskalender19_03

…und zusammenkleben.

Adventskalender19_04

Nachmittags haben wir dann doch nicht mehr alle gebastelt, weil das Besuchskind keine Lust hatte etwas zu basteln. Superpapa hat dann abends die Bastelstunde mit Töchterlein und Krümel heute übernommen, während ich unterwegs war, den Großen zum Sport zu kutschieren. Hat er gut gemacht! (Und die Kinder auch 🙂 )

Adventskalender19_05 Adventskalender19_06

Veröffentlicht unter Adventskalender 2014, das große Kind, das große Mädchen, Kinderkunst, Kreativ, Krümelchen, zum gucken | 5 Kommentare

Bestechende Logik

Krümel aß Müsli zum Frühstück. Heimlich hat er sich, weil es so lecker war, noch etwas hineingetan. Das war natürlich zu viel (vielleicht weiß Muttern ja doch, wie viel die Kinder am Morgen so schaffen…?;) ), und er sagte: „Mama, ich schaffe es nicht mehr mein Müsli aufzuessen!“

„Du hättest ja nicht mehr so viel reintun sollen, und du weißt, dass du mich erst fragen sollst!“ belehrte ich ihn in Mutter-Tonfall.

„Meinst du, das Christkind hat das gesehen?“ fragte er besorgt

„Ich weiß nicht was das Christkind alles sieht, manchmal guckt es, manchmal nicht! Und das Christkind wird traurig, wenn es sieht, dass du frech bist!“ Jaaaaaa, ich haue immer in diese Kerbe. So lange es noch wirkt wird es hemmungslos genutzt 😉

In Krümels Gesicht arbeitete es, man sag dass er nachdachte…. „Du, Mama, „fragte er plötzlich, „ist das Christkind eigentlich ein Junge oder ein Mädchen?“

„Na, ein Junge! Jesus als Baby!“ antwortete ich .

„Dann“ strahlte der Krümel, „freut es sich ganz sicher darüber, wenn ich ihm meine Star Wars Aufkleber schenke! Dann ist es nicht mehr traurig!“

„Damit du trotzdem Geschenke bekommst, ja?“

„Na klar!“

Zufrieden mit sich ging er aus der Küche und ließ den Müslirest stehen….

Veröffentlicht unter ätsch, Hahaha, Kindermund, Krümelchen | 6 Kommentare