Ist ja gut…

…hier kommt ein Trage-Foto vom Pullover 🙂 (Klick machts übrigens wie immer größer)

pulli-angezogenMeine Ausrede: Ich war krank die letzten Tage, ziemlich erkältet, zwischenzeitlich auch mit Fieber. Jetzt bin ich grade mitten in der Nacht wach, weil meine Nebenhöhlen weh tun UND ich nicht den Superpapa noch länger mit meinem Husten wach halten wollte.

Also. Jetzt mal ein schnelles Foto von nach dem Duschen, nur echt mit Doppelkinn.

Man sieht: Schöner Pulli (wie ich finde), der langweilig ist. Die Idee mit einem großen einzelnen Motiv drauf finde ich mittlerweile ziemlich super, vor allem den Roboter 😉 Und die Tardis, natürlich 😀

Aber ich bin immer noch offen für Ideen, denn noch ist nix dran gemacht. Und- ist ein großes Motiv nicht vielleicht auch ZU erschlagend? Wäre etwas kleines, aber farbenfrohes nicht besser?

Schwierig, schwierig…. 😉

Dieser Beitrag wurde unter Für mich, zum gucken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Kommentare zu Ist ja gut…

  1. Nele sagt:

    Ein kleines, buntes, unten etwas seitlich? Ginge auch!

    Gute Besserung! Ich lag auch flach, aber jetzt geht’s aufwärts. Bei dir hoffentlich auch!

  2. Omar Häger sagt:

    … ich würde den Pulli so lassen und je nach Stimmung, die Deko ändern. Mit Frisur und Körperhaltung kann man auch zwischen ‚tres chic‘ und sportlich auch einiges tun – also ein allround Pulli 😉 Gute Besserung <3

  3. Lydia sagt:

    Wenn du den Haarschmuck bebehälst, brauchst du am Pulli definitiv nichts zu ändern – da schaut eh keiner hin 😉

  4. lejka sagt:

    vielleicht stickst du eines (oder ein paar) der musterelemente mit buntem garn nach? das könnte ich mir ziemlich gut vorstellen. vielleicht in neonfarben?

    • Maufeline sagt:

      Wuuuuaaaaah, das ist etwas, das ich mir VIEL zu gut vorstellen kann 😉 Mich schüttelt es nämlich schon beim Gedanken an Neonfarben… *hüstel*
      Aber das Nachsticken ist keine schlechte Idee!

  5. Maya sagt:

    also angezogen find ich ihn gar nicht mal so schlecht und langweilig. viell. kannst du ihn doch so anziehen und mit nem bunten Schal ode rner Kette aufpeppen…
    ansonsten kann ich mir Perlen und Nieten immer noch gut vorstellen

    • Maufeline sagt:

      Im Moment ziehe ich ihn auch immer mit einem Schal an weil mir das schon ziemlich gut gefällt- Ketten mag ich aber nicht so gerne, wenn sie lang herunterhängen. Ich bleibe nämlich immer an allem hängen und reiße es dann kaputt…:-/
      Das Problem bei einem Schal ist bisher, dass es zwar kalt genug war für einen Pulli, aber noch nicht SO kalt, dass ich einen Pulli UND einen Schal anziehen kann ohne vor Hitze kaputt zu gehen… Ich bin nämlich eine untypische Frau, ich friere nicht so schnell 😉

  6. t0bY! sagt:

    Ich hab‘ mir das Bild mal gespeichert 😉
    Mach‘ doch Klettberschluss unten in eine Ecke, dann kannst Du das Design immer ändern!

  7. Maya sagt:

    tja dann doch Perlen oder Nieten 😀

    Obwohl Tobys Idee auch was hat 😀 😀

  8. Isabimi sagt:

    Liebe Katha,

    also ich wäre auch für was kleines unten seitlich… ein großes mittiges Motiv wäre vielleicht tatsächlich etwas zu erschlagend. Wobei das auch auf das Motiv ankommt… vielleicht ein lustiger Spruch?

    LG
    Birgit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.