Fotogeschnetzeltes

Für Nele und ihre guten Tipps: Weil ich so eine gute Hausfrau bin!

Drehstuhl

Ich bin trotzdem nicht ganz überzeugt vom Schreibtischstuhl in der Küche und Superpapa rief schon ganz empört, wie er sich denn nun an den Schreibtisch setzen soll.  Ich befürchte, ich muss weiterhin ohne Stuhl leben…

Krümel hat ein neues Shirt bekommen, und auch wenn er nicht so guckt- er liebt es! „Mama, ich schlafe auch immer im großen Bett!“ Ach, echt? 😉  (aber immer nur den zweiten Teil der Nacht, und es ist sogar schon ewa 6 x vorgekommen, dass er durchgeschlafen hat!)

Krams02Er liebt den Aufdruck so sehr, dass er ihn die ganze Zeit streicheln musste, was das Fotografieren etwas erschwert hat….

Krams03Außerdem bekommt Krümel im Moment Kochunterricht- von seiner Schwester. Die ist nämlich mittlerweile soweit, dass sie Rührei komplett alleine zubereitet, jetzt bringt sie ihr Können dem Krümel bei!

Krams04

Wenn er jetzt noch lernt, dass der Pfannengriff kein Haltegriff ist, um auf den Hocker zu steigen, dann kann ich dem Ganzen auch entspannter zusehen… (aber nix pasiert, und ich stand ja auch daneben…)

Krams05Töchterlein trägt die Mütze übrigens, weil sie im Moment Locken liebt- und die Papillotten halten nur mit Blob auf dem Kopf über Nacht… und „die sind total kuschelig weich, die Lockenwickler, die stören mich ganz bestimmt nicht, biiiitteeeeeeee mach mir wieder Locken!!“

Soviel von hier in Bilderform 😀

Dieser Beitrag wurde unter ätsch, das große Mädchen, Dies und Das, Freunde, Für mich, Ganz schön Link, Hahaha, Jubilatio Maximalis, Kleinbloggersdorf, Krümelchen, Superpapa(TM), unsere Eigenheiten, zum gucken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Fotogeschnetzeltes

  1. Maya sagt:

    sag mal wann ist der Krümel denn so groß geworden????
    Aber der Pulli ist geil 😀

  2. Nele sagt:

    Vier Jahre! Der Wahnsinn, oder?! Das Shirt ist aber echt super 😉

    Und der Schreibtischstuhl in der Küche? Vorbildlich! Du wirst auf jeden Fall im nächsten Artikel als positives Beispiel verwendet! 😉 Ich selbst habe es nämlich noch nicht ausprobiert! Wann kommt denn meine Einladung zu eurer Cocktailparty?! 😉

    Liebe Grüße!

  3. Lydia sagt:

    Ich habe gerade in deinem Kommentar gelesen: „DA wird in nem Monat schon der 4. Krümel…“ – aber dann habe ich gedacht, nee, das qäre ja grammatikalisch ganz schön falsch und v.a. eine echt krasse Art, der Bloggerwelt so etwas mitzuteilen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.