Keine 7 Sachen, mal wieder

Als ich heute morgen echt spät aufgestanden bin war mir nach Faulsein. Als ich so an meinem Frühstück herumkaute dachte ich „Ach, Mist, ich muss ja noch Fotos machen für die sieben Sachen!“

Und dann dachte ich: „Okay, nein, ich MUSS garnichts, ist ja mein Blog, da darf ich machen was ich will. Und mir ist heute nicht danach, etwas sinnvolles zu tun!“

Also: Keine sieben Sachen. Aus Faulheit.

Aber eine Sache, die die Tochter heute gemacht habe, möchte ich trotzdem zeigen, sie ist nämlich sehr stolz darauf- zurecht, wie ich finde!

IMG_20131124_192508Ein Püppchensofa!

Als Madame nämlich ihren Schulranzen ausgeräumt hat (Jaha, sie hat jetzt einen Schulranzen!!) fand sie in einer Tasche ein Schaumstoffdings, das geknickt ein bisschen so aussah wie ein Sofa. „Mama, machst Du mir daraus ein Barbiesofa?“

„Nein, Töchterlein, das können wir zusammen machen!“

„Juhuuu, ich darf nähen!!“

Und so hat Töchterlein heute Stoffe ausgesucht, aufgemalt, ausgeschnitten, zusammengeheftet und mit der Nähmaschine und auch mit der Hand zusammengenäht. Naja, mit Hilfe natürlich, aber sie hat sich schon richtig gut angestellt dabei, finde ich!

Für Barbies war es allerdings dann doch zu schmal, deswegen sitzt jetzt ein ganz kleines Puppenhauspüppchen drauf. Ist halt das Kindersofa, meinte die Tochter.

Dieser Beitrag wurde unter 7 Sachen, das große Mädchen, Für mich, Jubilatio Maximalis, Kinderkunst, Kreativ, Kurz bemerkt, wow, zum gucken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Keine 7 Sachen, mal wieder

  1. Sara sagt:

    Schick!
    Und, welcher ist es jetzt geworden?

    • Maufeline sagt:

      Es war eigentlich keine Frage welcher es werden sollte- nachdem Töchterlein alle durchprobiert hatte kam eigentlich nur der ErgoFlex infrage… Alle anderen Ranzen waren so breit, dass man die Tochter quasi selber mit reinpacken könnte… das Ding sitzt jetzt echt ziemlich gut, und sie ist stolz!
      Nur leider… es ist in der ALLERLETZEN Sekunde dann doch der knallpinke geworden… bis dahin fand sie einen rotgrünen mit Froschkönigmotiv am Besten 😉 Naja, aber ist ja ihre Entscheidung…

  2. NähMa! sagt:

    Huhu!
    Aaaalso erstmal ein großes Lob an das Töchterlein für dieses famose Sofa!

    Und jau, ein Tornister! Stimmt ja.
    Da sagste was.

    Ich bin übrigens wieder über die alte Möhre im Netz.
    Das neue Diva-Laptop möchte mit dir immernoch nicht kommunizieren.
    Heul!
    Aber die kriegt uns nicht auseinander! Pöh. Dann geh ich halt ans Ex-Laptop.
    Sozusagen „Ins Netzt mit dem Ex!“
    LG
    Die NähMa!

  3. Nele sagt:

    Daumen hoch für die Erkenntnis, dass man in seinem eigenen Blog gar nix „muss“! 🙂 Das sage ich mir nämlich auch immer wieder einmal, wenn ich wieder kurz vor 12 abends mit den 12 von 12 rumkrücke oder schon wieder seit einer Woche nichts mehr gepostet habe, oder ähnliches! Dann eben morgen – oder übermorgen – oder gar nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.