Interessante Berufswahl

Jetzt ist mir doch noch eine Krümelei eingefallen!

Der große Sohn hat einen Freund. Dieser Freund hat einen Vater, der einem Beruf nachgeht. Wir haben ihn aber noch nie in seiner Berufsbekleidung gesehen, wussten aber um welchen Beruf es sich handelt.

Neulich sahen wir ihn, an der Straße, auf dem Weg zur Schule. In Berufsbekleidung. Ich sagte zum Großen: „Schau mal da, da steht der Papa von T.!“
Der große Sohn grinste und freute sich.

Der Krümel rief nur: „Woooooo steht der?“

Ich zeigte auf die andere Straßenseite, wo er stand. Neben seinem Arbeitsauto, übrigens. Krümel schaute, und fragte noch mal: „Wo denn?“

Ich deutete noch einmal zum Papa, und sagte: „Schau, da, am Straßenrand!“

Der Krümel nickte, ach, DA!

Später fuhren wir an der gleichen Stelle noch einmal vorbei. Der Papa des Freundes stand nun nicht mehr da, aber Krümel erinnerte sich noch genau.

Und fragte: „Der Papa von T. ist ein Polizeiauto, oder?“

Fast richtig , mein Schatz, beinahe 😉

 

Dieser Beitrag wurde unter Hahaha, Kindermund, Krümelchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Interessante Berufswahl

  1. Svenja sagt:

    🙂 Wie süß 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.