Aufruf!

Auf meinen unglaublich grandiosen Haushaltstipp von vorgestern folgte eine ganze Batterie an super Tipps von t0bY!- und dazu seine Aufforderung, ebenfalls die besten Haushaltstipps in die Kommentare zu schreiben.

Weil ich denke, dass die meisten die Kommentare jetzt eh nicht mehr lesen schreibe ich einen neuen  und eigenen Eintrag.

Also, der Aufruf:

Gebt uns Eure Haushaltstipps! Immer her damit!

haushalts-challenge-200px-100ms

Um zu zeigen WIE ernst uns das ist hat der t0bY! extra diese gif-Animation kreiert! Und die beste Antwort gewinnt! Es gibt Ruhm und Ehre und einen ganz speziellen Orden zu gewinnen!

Also, macht mit Leute! Wir sind gespannt!

Dieser Beitrag wurde unter Event, Freunde, Jubilatio Maximalis, unsere Eigenheiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

24 Kommentare zu Aufruf!

  1. t0bY! sagt:

    Ruhm und Ehre habe ich ja jetzt schon durch den Post hier erlangt. Aber trotzdem kommt hier ein neuer Tipp:

    Brötchen, Brot, Fladenbrot und Pizza kann man besonders gut wieder im Backofen aufwärmen, wenn man sie in Wasser getränktes Backpapier einwickelt.

  2. Daniel sagt:

    Gegen allzu stark augenkrebs verursachende Bilder mit Internet-der-90er-Fair gibt es AdBlock Plus! Auch für nicht-Werbung verwendbar. Einfach auf die betreffende URL anwenden und nach wenigen Klicks ist das Bild wieder hygienisch rein.

    Gut, es gibt einige bewusste retro-Effekte, die man aussparen kann, um sich zu erinnern wie die gute alte Zeit mit -Tags war. Das Bild ist irgendwie gruselig hypnotisch.

  3. Centi sagt:

    Moah, das kannst du doch nicht mit uns machen, da kriegt man’s ja an den Erbsen!
    Gruselig!

    Gerade eben festgestellt: Frischen Vogeldreck kann man mit Wasser einfach wegspülen, ohne dass man schrubben oder wischen muss. 🙂

  4. Superpapa sagt:

    Das Wundermittel Backsoda (Natriumhydrogencarbonat, NaHCO3, Natron) sollte in keinem Haushalt fehlen!

    – es hilft gegen Sodbrennen
    – es neutralisiert den Geruch, wenn das Sodbrennen zu stark war oder der Magen-Darm-Teufel zuschlägt. Also wenn aus versehen beim Ko**en das WC verfehlt wird
    – eine cremig gerührte Paste mit Wasser hilft bei Insektenstichen

    Ob es in geringen Dosen auch gegen Blinkdinge in Kompementärfarben hilft steht nicht im Chemiebaukasten, ist aber einen Versuch wert.

  5. Daniela sagt:

    Mein Haushaltstipp für Familien mit mehreren Kindern: gebt einem Kind eine Aufgabe im Haushalt (saugen, wischen, Wäsche falten, …) und schon drängeln sie alle: „Ich will jetzt aber auch mal saugen/wischen/Wäsche/…!!! Immer darf nur der/die …!“ ;D Funktioniert bei uns hervoragend, ich gucke zu wie sich der Haushalt von alleine erledigt! 😀

  6. gegen Danielas Tipp kann ich zwar nicht anstinken, aber wenn es mal im Supermarkt die kleinen nutellaglaeser gibt mit dem plastikdeckel zum drauf stülpen – unbedingt zugreifen. die Deckel passen genau auf angebrochene Sahne- und Joghurtbecher (250g). außerdem: leichte Kratzer im Parkett mit einer Walnuss einreiben – durch das oel der uns sieht man den Kratzer dann nicht mehr so.

    so long,
    Corinna

  7. NähMa! sagt:

    Ha, schönes Thema!

    Fettflecke bleiben wie neu, wenn man sie regelmäßig mit Butter einreibt!

    *frühstücke niemals einen Clown, schon gar nicht, wenn er ulkig schmeckt!*

    LG
    Die NähMa!

    P.S:
    Jetzt mal im ernst
    Grillroste sollen blitzeblank werden, wenn man sie in Zeitung einschlägt und über nacht ins feuchte Gras legt. Keine Ahnung ob das stimmt und wie kriegt man dann die Druckerschwärze ab?
    Ich geh lieber mal ins Bett.
    ;o)

  8. Müffelbücher vom Flohmarkt kommen bei mir für einige Tage in einen Karton mit Teebeuteln, Katzenstreu oder Kaffeepulver – das saugt den Muffgeruch weg.

    • Viola sagt:

      Stimmt!
      Mit Kaffeepulver habe ich das auch schon mal gemacht, und so ein wirklich spannendes Buch mit dem „Aroma“ von Katzen-Pipi gerettet! 😉

      LG,
      Viola

  9. Maya sagt:

    So dann mal auch was von mir

    1. miefige Turnschuhe(alles an Schuhen was man in die Waschmaschine stecken kann) innen mit Backpulver (pro Schuhe ein Tütchen) einstreuen und 24 Stunden an die frische Luft stellen und danach in die Waschmaschine stecken= Schuhe wie neu

    2. anderes miefiges Schuhwerk einen Tag lang mit einem trockenen Teebeutel stehen lassen und dann über Nacht an der frischen Luft ausdünsten lassen

    3. Gegen Kaffeeränder/Teeränder in Kannen hilft Backpulver auch. Einfach Backpulver in das Gefäß geben und dann kochendes Wasser drauf und kurz einweichen lassen. (Das ganze funktioniert auch mit Töpfen in denen was angebrannt ist)

    4. Wer Ärger mit Frucht/Obstfliegen hat: ein Gefäß mit 1/3 Essig, 1/3 Spülmittel und 1/3 Limonade, Cola oder Apfelsaft füllen, kurz umrühren und in die betreffenden Zimmer stellen: Die Biester liebend as Zeug und klettern rein und ertrinken 😀

  10. Blogolade sagt:

    Blutflecken in der Kleidung bekommt man super raus, indem man sie schnell mit kaltem Wasser ausspült. Je frischer das Blut, umso besser. Bei eingetrockneten Flecken wirds schwierig.

    Müffelnde Thermoskannen und andere Flaschen kann man prima mit Gebissreiniger sauber machen. „Wer es kennt nimmt Kukident“ 😉

    • Blogolade sagt:

      Wusste ich es doch, kaum abgeschickt fällt mir noch mehr ein 😀

      Kabelbinder ersetzen viele Schrauben und Nägel

      Mineralwasserflecken gehen super mit Rotwein weg.

      Wer keinen Käse mit Löchern mag, kann die Löcher auch rausschneiden. (Erfahrung aus meiner eigenen Kindheit. Warum haben die alle gelacht?)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.