7 Sachen #101

Frau Liebe machts vor, ich mach es nach: 7 Sachen, die ich mit meinen Händen gemacht habe!

1. Sache: Den Kindern beim Frühstück machen assistiert

7sachen101-01

… aber eigentlich hat das Töchterchen das Rühreimachen nahezu komplett übernommen. Der Krümel durfte auch ein bisschen „Snittlauch snitten“

2. Sache: Frühstück

7sachen101-02

Mit viskoelastischen Brötchen . „Hörbar lecker“ stand auf der Tüte. Vielleicht schmeckt ja das *floioioiiiing* besser als das *knusper*…? (Nein. Knusper wäre deutlich netter gewesen…)

3. Sache: Kartons gepackt

7sachen101-03

Nachdem ich am Freitag- war es Freitag…?- schon eine ganze Menge Kinderklamotten losgeworden bin kam dann heute Besuch, um die Sachen vom Krümel mitzunehmen. Kinderklamotten, die nicht mehr passen und von keinem im Haus mehr getragen werden können (also alles was dem Krümel nicht mehr passt und alles was der Tochter nicht mehr passt und für Mädchen gedacht ist) werden nämlich immer an Freunde mit Kindern im passenden Alter weiterverschenkt.

4. Sache: Nochmal zündeln

7sachen101-05

Nachdem das mit dem Lagerfeuerchen letzten Sonntag so gut geklappt hat dachte ich dass wir das doch noch mal machen könnten. Die Kinder haben Stöcke gesammelt, ich habe aufgeschichtet und angezündet. Und kein Kind hat so wirklich Interesse gezeigt beim anzünden mitzumachen… Also habe ich ein Weilchen alleine die Stöckchen verbrannt, bis sich der Nachbarsjunge dazu setzte. Wir haben uns ein bisschen unterhalten, so über dieses und jenes… und über die chemischen Vorgänge beim Verbrennen. Hui, da bin ich aber beim Erklären etwas ins schwimmen gekommen, denn der Nachbarsjunge ist SEHR sehr clever, und wollte alles bis ins Detail wissen (und er versteht es auch und merkt sich was man gesagt hat, man darf sich also nix zu abstruses ausdenken  😉 ) Als ich nicht mehr so genau weiter wusste („Ist Kohlenstoff auch in Metall drin?“ war grade die Frage- ich konnte nur Antworten: Ich GLAUUUUBE schon…..) schickte ich ihn zu unserem Haus- und Hofchemiker aka Superpapa- den fand er aber nicht, stattdessen die anderen Kinder, und mit denen spielte er dann. Auch gut,dann vertagen wir die Antwort aufs nächste zündeln 😉 (Dann bin ich auch besser vorbereitet was die chemischen Abläufe angeht, ganz bestimmt 🙂 )

5. Sache: Blümchen in die Vase

7sachen101-06

Ein Strauß von der Tochter für mich ♥

6. Sache: Auf Ameisen gezeigt

7sachen101-07

Superpapa hat im Beet einen Stein angehoben und darunter ein Ameisennest gefunden. Auf dem Bild kann man es ganz schlecht sehen, aber die Ameisen rannten wirklich zu hunderten da herum! Es gab eine Kammer, in denen ganz viele tote rote Ameisen lagen- vielleicht die Speisekammer? In einer anderen Kammer waren ganz viele Larven. Für die Kinder war es spannend zu sehen, wie die Ameisen sofort anfingen, die Larven weg zu tragen.

7sachen101-08

7. Sache: Maischolle braten

7sachen101-09

…die muss wohl noch vom letzten Jahr sein, oder warum gibt es jetzt schon Maischolle? 😉 Leider sieht das Bild gar nicht so appetitlich aus- ich hätte besser mal fotografiert als die Scholle frisch gebraten war. Ich bin da nämlich ziemlich stolz auf mich- im Internet stand quasi ÜBERALL, dass Scholle beim Braten auseinanderfällt, wenn man es nicht gut genug macht. Und die Fische,die ich  gebraten habe, sind perfekt in Form gewesen, schön knusprig gebraten und waren auch wirklich lecker! So, jetzt hab ich aber mal kräftig angegeben! 😉

8. Sache (von sieben, haha 😉 ): Pflanzen umgetopft

7sachen101-10

In zwar nicht wirklich schönere, dafür aber immerhin größere Kübel.

So, und jetzt noch ein Hinweis zu meinem Aufruf: Leute macht mit, es werden Haushaltstipps gesucht! t0bY! beschwert sich schon über die geringe Teilnahmerate 😉 (Danke allen, die schon Tipps abgegeben haben  🙂 Vor allem der mit den Fettflecken ist super! 😉 )

Dieser Beitrag wurde unter 7 Sachen, zum gucken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu 7 Sachen #101

  1. Centi sagt:

    Da war ja wieder schwer was los bei euch! 🙂
    Ich find ja die viskoelastischen Brötchen besonders lustig… und natürlich die Feuererklärungen. Da hätte ich aber auch auf dem Schlauch gestanden. So gaaanz genau weiß man es ja doch nicht. 😀
    Außerdem ist das Foto so nett – wie die Hühner die Sache aus sicherer Entfernung beäugen. 😉

  2. Na, schau an, genau so einen Blumenstrauß habe ich gestern auch bekommen, ;-).

    So long,
    Corinna

  3. Stephanie sagt:

    Überall Vergissmeinicht! Ich habe letztens eins hinter unserer Biomülltonne entdeckt…. und mitgenommen. 🙂
    Und Ameisen hatten wir diese Woche auch… sie wollten unser Haus besetzen! Küche und Kinderzimmer3 hatten sie schon in Beschlag genommen… Aber: wir haben gewonnen. 🙂

    Liebe Grüße
    Steph

  4. Svenja sagt:

    😀 Hehe… Danke, habe beim * floioioiiiing* herzlich gelacht 😀
    Scholle kann ich leider nicht essen, hab scheinbar ne Allergie, zumindest muss ich mir die Scholle danach immer noch mal durch den Kopf gehen lassen 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.