Definitionssache

Der große Sohn spielte mit dem Krümel mit der Eisenbahn. Der Krümel schmiss im Spiel mal die Bahn um (absichtlich). Da meinte der Große: „Hey, lass das, das ist frech!“ Der Krümel nahm einen großen Bauklotz, sagte: „Nein, DAS ist frech!“- und haute dem Großen damit auf den Kopf…
Der große Sohn war hin und her gerissen zwischen lachen und weinen- der Krümel hat echt feste gehauen, aber irgendwie wars doch lustig 😉

So ein Frechdachs!!

Dieser Beitrag wurde unter autschn, das große Kind, Hahaha, Kindermund, Krümelchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Definitionssache

  1. maje sagt:

    wünsch dir, deinem mann und deinen frechen kindern frohe weihnachten 🙂 und viel spass beim grillen, falls ihr euch doch noch dazu entschließt 😉
    liebe grüße, maje

  2. Blogolade sagt:

    Frohe Weihnachten ihr Lieben!
    Ja, der Krümel hats wirklich faustdick hinter den Ohren! 😀 Immer wieder unglaublich, was der bringt!

  3. t0bY! sagt:

    Argh! Ich hab’s heute tagsüber vergessen, war wohl zu sehr von der Verwandtschaft abgelenkt. Und jetzt schläfst Du schon, großes Mädchen. Wenn Du das hier in ein paar Jahren liest: Ich war wohl gerade noch rechtzeitig, aber ich wollte Dich nicht wecken 😛 Alles Gute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.