Mittelaltermarkt

Schön wars, wenn auch recht nass…

Tobi, ein Freund der Familie, und A., eine Freundin des großen Sohnes waren mit von der Partie! Für A. war es das erste Mal so „richtig im Mittelalter“, und es war ihr auch etwas suspekt am Anfang, dass sie so seltsame Dinge wie eine Gugel tragen soll… Aber sie hat sich ganz schnell eingefunden und es hat ihr großen Spass gemacht! 🙂

Dieses schwarzgelbe Tierchen bei den Fotos hat übrigens für einige Aufregung gesorgt. Es handelt sich um eine Chamäleon-Handpuppe, die der Krümel „Han Solo“ getauft hat *augenroll* 😉

Als es am ersten Abend so richtig düster wurde kam eine junge Frau an unserem Lager vorbei- um auf die Dixiklos zu gelangen musste man bei unserem Lager vorbei. Plötzlich flitzte sie in die andere Richtung zurück und sagte: „Neeee, da gehe ich nicht alleine hin! Da hab ich Angst!“ Ich war etwas irritiert, auch wenn Dixiklos nicht das schönste sind was einem passieren kann, soooo schrecklich sind die nicht…?!? Ich ging auf jeden Fall mal mit der Taschenlampe gucken, fand aber nix in direkter Dixikloumgebung.

Sie kam zurück mit einer ganzen Delegation Rittern, die sich um eine Stelle im Gras herum gruppierten.  Das Mädel rief ihnen zu: „Das Tier das ich gesehen habe ich RIIIESIG und schwarz-gelb!“

Innerlich dachte ich noch: „Weiber, haben echt Angst vor allem!“ ;-), da riefen die Rittersleut schon: „Da ist es- wow, ja, das ist groß! Es ist ein….Frosch, glaube ich…. nein, es hat ja einen Schwanz…“ Sie mussten es wohl vorsichtig angetippt haben, denn plötzlich lachten sie und riefen: „Es ist ein Stofftier!“

Da fiel mir dann auf, dass der Krümel Han Solo schon nicht mehr den ganzen Abend herumgeschleppt hat… er hatte ihn mitten auf der Wiese vor den Dixis liegen gelassen… Uuuuuuupps… da hat er wohl zu einem kleinen Schock in den Abendstunden geführt 😉 Dem Mädel war es auch enorm peinlich, mehrere Lager aufgescheucht zu haben, weil sie Angst vor einem Stofftier hatte 😉 Aber zugegebener Weise- Han Solo sieht auch relativ lebendig aus 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Event, Familie, Freunde, Hahaha, Krümelchen, Lästerschwester, Mittelalter, zum gucken veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Mittelaltermarkt

  1. Sara sagt:

    Und, hat sich der Markt-Ende-reale-Welt-Kulturschock schon wieder verzogen? 😉

    • Maufeline sagt:

      Ehrlich gesagt noch nicht 😉
      Das ist immer erst mit dem Ende des Aufräumens komplett vorbei…und das DAUERT noch… 😉

      Samstag fängts um 14.30 Uhr an, übrigens!

  2. Nele sagt:

    Hach…. Das sieht wirklich toll aus, und die Han-Solo-Geschichte ist super! 🙂 Aber bei dem Regen haben wir es uns lieber hier gemütlich gemacht und unser Grillfleisch vom Vortag einfach in die Pfanne geworfen. Ich glaube, Sonntag haben wir nicht einmal das Haus verlassen! 😉
    Viele liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.