Zu Hause!

…und total platt ;-)

Aber weh tut es kaum noch, solange der Krümel mir nicht wieder in den Bauch tritt ;-)

Und jetzt: Extremsofagammeling! (und dabei einen KAFFEE trinken- die Plörre im Krankenhaus kann man ja nicht so nennen…)

Dieser Beitrag wurde unter autschn, Für mich, Kurz bemerkt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten auf Zu Hause!

  1. Nele sagt:

    Welcome home! Und morgen mal aufmerksam auf die Post warten… :-)

  2. Stephanie sagt:

    Juhuuu, Maufeline ist wieder sicher in ihrer Burg gelandet!! Ruh dich gut aus… *knuddel*

    Liebe Grüße
    Steph

  3. Daniela sagt:

    Yeah, toll! Lass dich ein bisschen verwöhnen ;)

  4. maje sagt:

    krankenhauskaffee kann ich mir auch nicht gut vorstellen.. schön, dassd wieder zuhause bist :-)

  5. NähMa! sagt:

    Hurraaaa!
    Schön, dass du wieder da bist. Also, zu Hause!
    Ist eigentlich die Luft raus?
    Äh, also die echte, nicht die metaphorische.
    Ich wünsch dir weiter gute Genesung und schnelle Heilung und wenig tretende Kinder.
    ;o)
    LG
    Die NähMa!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>