Monatsarchive: Dezember 2011

22. Türchen

Heute von Schokominza! Schon die Verpackung lachte mich direkt an!

Dann habe ich vorsichtig die Klebestreifen aufgeschnitten, und diese tollen Dinger gefunden:

Sind die nicht einfach genial? Ich konnte nicht an mich halten und habe direkt losgequietscht, was mein Töchterlein etwas erschreckt hat 😉 Wirklich, so eine niedliche Bastelarbeit habe ich schon lange nicht mehr gesehen!!

Ich bin total verliebt in diese kleinen Filzeicheln, und habe sie direkt in meinen Adventskranz gelegt, der ja eher weniger dekoriert war. Dort, zwischen den Walnüssen sorgen die Eicheln jetzt für Farbkleckse! Und wenn der Adventskranz weg ist muss ich mir überlegen, wo ich sie haben möchte, denn zum wegräumen und erst im Herbst wieder auszupacken sind sie viel zu schade!

Vielen Dank, liebe Schokominza!

Veröffentlicht unter Adventskalender 2011, Ganz schön Link, Kleinbloggersdorf, zum gucken | 4 Kommentare

Putzfimmel

Nachdem der große Sohn sämtliche Fensterinnenseiten (zumindest die gardienenfreien) auf seinen eigenen Wunsch geputzt hatte und er immer noch Energie hatte, legte ich ihm die Küche ans Herz…

[gallery]

„Es macht SO viel Spass, mit Dir zusammen alles sauber zu machen!!“

Ob ich ihn mit zum Arzt nehmen soll, wenn der Krümel und die Tochter morgen ihre Termine da haben… ? Vielleicht ist es etwas ernstes…? 😉

Veröffentlicht unter das große Kind, Seltsam, wow, zum gucken | 19 Kommentare

21. Türchen

Es wird langsam ernst… noch 3 Tage! Und ich habe irgendwie noch keine Weihnachtsstimmung, das ist schade 🙁 Heute werde ich mit den Kindern aufräumen und sauber machen, dann den Baum aufstellen, vielleicht wirds dann besser mit der Stimmung!

Vielleicht hilft mir aber auch das heutige Türchen:

Ich glaube, die kommen mit an den Baum 🙂

Vielen Dank dafür!

Veröffentlicht unter Adventskalender 2011, zum gucken | Hinterlasse einen Kommentar

Ich hab ja sonst nix zu tun…

In den Weiten des WWW habe ich einmal etwas gesehen, was ich unbedingt nachmachen wollte- wo genau ich das gesehen habe weiß ich aber nicht mehr.

Ist eine witzige Sache, aber ganz schön aufwändig 🙂

Die gelangweilten Gesichter liegen eher an der Müdigkeit des Kinderhaufens 🙂

Der Krümel mochte lieber Trennkost. Wurst vorher- während des Spaghettireinpieksens-beim Essen dann die Nudeln von der Wurst trennen und beides auf den Boden schmeissen, und jede Erbse einzeln aufsammeln und in den Mund stecken. Auf den Löffel durften die Erbsen keinesfalls, das hätte den Geschmack ruiniert!

Ich glaube, das war eine einmalige Sache, diese Wurstnudeln… es war zwar witzig, aber der Effekt war jetzt nicht so überwältigend für die Kinder. Vielleicht sind die noch zu klein um es zu würdigen? Vielleicht probiere ich es in nem Jahr noch einmal aus oder so. Vielleicht- auch nicht 🙂

Veröffentlicht unter das große Kind, das große Mädchen, Krümelchen, Lecker, meine anderen Kinder, zum gucken | 5 Kommentare

Unsere Wichtelkinder!

Zwei von drei Päckchen, die wir anderen Kindern gepackt haben, sind schon ausgepackt worden, unser drittes wartet noch auf ein Auspacken, bis auch alle drei Päckchen eingetrudelt sind. Verständlich ist das, bei drei Kindern 🙂

Der Krümel hat das Töchterlein von Bianca /mea parvitas bewichtelt. Wie es angekommen ist und was darin war kann man hier sehen!

Die Tochter hat den Jüngsten von Zaraffels Welt bewichtelt- bei den ausgepackten Geschenken ist es das mittlere Bild, mit dem Playmobil 🙂 Da war mein großer Sohn aber etwas neidisch, denn vielleicht ist Playmobil „doch nicht soooooo langweilig…“ 😉 Die Stulpen in den anderen beiden Bildern sind die Geschwistergeschenke, die ich mit eingepackt habe!

Wenn ich Nachricht erhalte, dass das dritte Paket ausgepackt ist, werd ich das noch nachreichen! 🙂

Veröffentlicht unter Ganz schön Link, Kleinbloggersdorf, wichteln 2011 | 2 Kommentare

20. Türchen

Schon der 20. Dezember, wahnsinn…

Heute war wieder etwas wunderschönes in meinem Kalender!

Ein von Stjama graviertes Reagenzglas voller Zitronen-Zimt-Zucker! Ich würde so gerne daran riechen und auch probieren, aber meine Nase ist noch so dermaßen zu, dass ich ein paar Tage damit warten werde- so dass auch kein Fitzelchen Geruch meiner Nase verloren geht, und keine Erkältung meinen Geschmackssinn trübt 🙂 Jawollja!

Die Gravur kann man dank meiner Fotografierkünste irgendwie gar nicht sehen…

Wunderschön, vielen Dank liebe Stjama!

Veröffentlicht unter Adventskalender 2011, Ganz schön Link, Kleinbloggersdorf, zum gucken | Hinterlasse einen Kommentar

Wichtelpaket des Krümels

Als letztes öffneten wir das Paket des Krümels- er wusste ja noch nicht so recht was da auf ihn zu kommt und war deswegen nicht so aufgeregt wie die großen Kinder 🙂

Geschenkpapier aufmachen hat er ja schon am Paket der Tochter geübt und konnte es bereits sehr gut 🙂 Trotzdem dachten die großen Kinder, dass ihm etwas Hilfe nicht schaden könnte…

Boooah, Zeitungspapier!!! Schon an dieser Stelle schwebte der Krümel fast vor Glückseligkeit *gg* Der große Sohn konnte es aber nicht abwarten und fing an, die Zeitung herauszuschmeissen… 🙂 (ich muste ihn bremsen, denn schließlich ist das nicht sein Paket!)

Ah-HA! Doch noch spannederes drin als Zeitung! Als erstes griff er sich mit Schwung die Flasche Holunderblütenlikör, die wohl eher für Mama und Papa gedacht war… 😉 Davon gibts kein Foto, da war mir schnelles Reagieren wichtiger 😉 Aber es gab ja noch andere tolle Dinge: Schokolaaaaade!!!! Aber Mist, die Tüte mit der Schokolade geht ja garnicht auf…

So ein Glück, es gibt auch Schoki, die der Krümel alleine öffnen kann- und siehe da, der nächste Glückseligkeitsschub 😀 Die Großen wurden nun wirklich kribbelig, deswegen habe ich die restliche Zeitung entfernt und die Sternenschildchen vorgelesen- für jedes Kind ein Päckchen!

Und ein ganz großes und schweres für den Krümel! Als er sah, dass die großen Kinder ihre Geschenke auspackten schmiss er die Schokolade zur Seite und machte sich über das Paket her.

Zum Vorschein kam ein Bilderbuchschuber mit 4 Tierbilderbüchern, die sofort vom Krümel begutachtet wurden. Der Bär auf dem Bild da oben bellt übrigens. Zumindest behauptet der Krümel das 🙂

Der große Sohn, der sich über ein Abenteuergeschichten-Lesebuch sehr gefreut hat schnappte sich aber auch erst einmal ein Bilderbuch und las eine Geschichte.

Die Tochter, die ihrem Pferdemalbuch als erstes einen Kuß gab, musste aber auch dringend genauer die Bilderbücher begucken. Und der Krümel schleppte den leeren Schuber durch die Gegend 🙂

Danke liebes Wichtelchen Tessa! Jetzt können wir wieder ganz viele Tiere begucken und lesen und uns freuen!

Und danke Tanja und ihrem Liebsten für die Organisation!

Veröffentlicht unter Ganz schön Link, Jubilatio Maximalis, Kleinbloggersdorf, wichteln 2011, zum gucken | 1 Kommentar

Wichtelpaket des großen Sohnes

Als nächstes war das Paket des großen Sohnes an der Reihe!

Voooooorsichtig öffnen…!

Oooh, so viele schöne Sachen! Als erstes nahm der Sohn aber das gebastelte Windlicht heraus: „Mama, das müssen wir sofort anzünden, das sind so schöne Sterne!“ Leider musste ich seinen Eifer da etwas bremsen… herumfliegendes Geschenkpapier und Kerzenflammen haben meine Fantasie angeregt, und ich sah schon alles brennen- wir haben das Anzünden auf heute Nachmittag verschoben, wenn wir den Weihnachtsbaum aufstellen 🙂

Wichtelbissen- sehr wichtig für kleine Wichtel! 😀

Bevor die Geschenke ausgepackt werden konnten, mussten aber erst die auf das Papier aufgeklebten Weihnachtsmänner gerettet werden- jeder von uns hat mindestens einen bekommen (nur der Krümel nicht, denn der hätte ihn aufgegessen… 😉 ) Aber dann gings los!

Beide Pakete enthielten „Boooooaaaaah, cooooooooooooooool!!!!“ 🙂

Er hätte ja am liebsten beides direkt aufgerissen und gebaut, aber dafür war vor der Schule dann doch keine Zeit mehr.  Beim telefonieren mit dem Superpapa flatterte er die ganze Zeit mit den Armen und erzählte  ihm, dass in seinem Geschenk etwas zum Bauen mit ECHTEM WERKZEUG ist. Ich denke, ich habe eine Ahnung, was der Sohn heute Nachmittag tun wird…. 🙂 (außerdem freut ihn die Tatsache, dass der Metallbaukasten ab acht ist, und er doch erst sechs, denn er kann doch schon Problemlos die Dinge, die Achtjährige auch können. Schließlich hat er ein Gesellschaftsspiel, das ist ab acht, und das ist totaaaal leicht! 🙂 )

Vielen Dank, lieber GeologenkinderWichtel! Unser kleiner Konstrukteur wird beim Zusammenbauen voll in seinem Element sein!

Und danke Tanja und ihrem Liebsten für die Organisation!

Veröffentlicht unter das große Kind, Ganz schön Link, Jubilatio Maximalis, Kleinbloggersdorf, wichteln 2011, zum gucken | Hinterlasse einen Kommentar

Wichtelpaket der Tochter

Wir haben mit ihrem Paket angefangen- lieber Wichtel, nicht über das Geschenkpapier außen herum wundern, der Krümel hatte sich schon am eigentlichen Geschenkpapier verlustiert…

[caption id="attachment_3095" align="aligncenter" width="250" caption="Große Aufregung- was mag drinnen sein?"][/caption]

Die beiliegende Karte wurde direkt mit einem „Oooooooh, süüüüüüüüß!!!!!!!!“ Kommentiert 🙂

Gemeinschaftlich wurde die Schleife entfernt, damit die Tochter auspacken kann.

Ein Pferdeanstecker! Aber so wurde übrigens jede der Überraschungen angestrahlt, sie hat sich über jedes einzelne Teil gefreut! Die gefaltete Schachtel wurde sogar gestreichelt, nachdem ich gesagt habe, dass sie selbstgebastelt ist 🙂 (außerdem ist sie rosa, das gibt gleich noch einmal volle Punktzahl dazu *gg*)

Das Schleichpferd musste übrigens, nachdem es im Pappkartonstall wohnen durfte, heute direkt mit in den Kindergarten obwohl heute kein Spielzeugtag ist! 😉 Jedes Kind musste es sich anschauen und sagen, dass es ein schönes Pferd ist 😉 Außerdem musste jedes Kind an dem Döschen mit Pfefferminze riechen- die musste nämlich auch dringend mit (und mehrmals von mir gerettet werden, bevor alles auskippt….).

So viele Schätze waren in dem Geschenk zu finden! Vielen lieben Dank, Wichtelchen!

Und danke Tanja und ihrem Liebsten für die Organisation!

Veröffentlicht unter das große Mädchen, Ganz schön Link, Jubilatio Maximalis, Kleinbloggersdorf, wichteln 2011, zum gucken | 1 Kommentar

Wichteltag!

Der Wichtelpakete-Auspacktag wurde bei uns genau so gespannt erwartet wie Weihnachten oder Geburtstag 🙂 Dementsprechend wollten die Kinder gerne direkt morgens schon auspacken- was auch dem restlichen Tagesplan ziemlich entgegen kommt. Also sind beide Kinder gestern freiwillig um viertel vor sechs ins Bett gegangen, damit sie heute morgen ausgeschlafen sind.

VOR Kindergarten und Schule auspacken heisst allerdings – WIRKLICH früh aufstehen. Und so klingelte der Wecker bereits um 5.20 Uhr – zumindest für mich. Als ich fertig war weckte ich die Kinder, die sich heute Morgen überraschend zankfrei und zügig gewaschen und angezogen haben. Zuerst musste aber noch gefrühstückt werden, damit das im Getümmel auch nicht unter geht 😉

Und dann ging es ans Auspacken. Nacheinander packten die Kinder die Päckchen aus, und jedes Kind hat sich sehr gefreut über das, was es gefunden hat. Tatsächlich 3 Pakete, 3 Volltreffer 😀

Mein absolutes Highlight ist ja de Maulwurfn, eine Fingerpuppe! Wenn die Tochter dann noch zum Geburtstag de Barbe bekommt sehe ich mich selber (und den t0bY! 😉 ) endlose Rollenspiele spielen *gg* (Rapante, Rapante! :-))

Die genauen Auspackberichte für jedes Kind mit Fotos gibt es später, jetzt gibt es nur schon mal ein riesengroßes DANKESCHÖN! an unsere Wichtel!

(Und ich kann wieder ruhig schlafen… ich dachte eigentlich ich sei ganz ruhig, aber ich habe mehrmals geträumt, dass dir Kinder die Pakete öffnen und Kartons mit Eiern finden, oder ein Lexikon der mathematischen Formeln, oder zerbrochenes Porzellan… Nicht dass ich das WIRKLICH erwartet habe, aber irgendetwas in meinem Inneren wohl schon *gg* )

 

Veröffentlicht unter Superpapa(TM) | Hinterlasse einen Kommentar