Igitt…

Endlich, endlich hat das Magen-Darm-Virus, das seit Sonntag unsere Familie immer so teilweise lahm legt, auch mich erwischt. Wundervoll…

Gestern Abend und heute Morgen dachte ich noch ich sei bloß so schlapp weil ich eine Migräne bekomme, aber als die Kinder im KiGa waren ging es dem Kopf besser, dem Magen aber nicht…

Nachdem ich die Kinder irgendwie vom Kindergarten abgeholt hatte habe ich den zwei großen was zu essen hingestellt, Filme angemacht (die sind in manchen Situationen einfach der beste Babysitter, da weiß ich, dass sie sich in der Zeit nicht oder nur wenig zanken und nichts anstellen…) und mich mit dem kleinsten Kind ins Bett verzogen. Glücklicherweise ist der Krümel auch mit mir zusammen eingeschlafen und erst aufgewacht, als der Superpapa™ sehr früh wieder zu Hause war. Ich konnte also beruhigt schlafen.

Jetzt geht es mir wieder viel besser, es war zum Glück wohl ein gnädiger Virus….

Ich finde, jetzt reicht es auch, wir sind alle durch, das wars für dieses Jahr. Gefälligst 🙂

Dieser Beitrag wurde unter autschn, Familie, Für mich, Hmpf, Rumgejammer veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Igitt…

  1. ****Ich finde, jetzt reicht es auch, wir sind alle durch, das wars für dieses Jahr. Gefälligst ****

    Ich drück die Daumen!

    slc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.