Ich liebe…

…viele Dinge.
Aber darum gehts grade garnicht…
Vor allem liebe ich nämlich Kochen und essen vorbereiten.
Darum gehts mir grade! 😉

Ich liebe es …

…Mehlschwitzen zu machen. Ich finde es einfach wunderschön wenn man geschmolzene Butter hat und das Mehl darin langsam bräunen lässt. Es darf nicht zu viel Mehl sein oder zu viel Butter. Wenn die Masse die richtige Konsistenz erreicht ist ist es fest, schmilzt aber trotzdem. Dürfte jedem, der kocht reichlich bekannt sein. Aber für mich ist es immer wieder ein Glücksmoment. Warum auch immer 😉

… einen Hefeteig zu machen. Zuerst zebrösele ich die Hefe mit den Fingern unnötig lange. Ich finde es toll, dass die sich zerbrechen lässt und dann aber wieder aufnehmen und verkneten. Und dann wieder zerbrechen. Lässt sich ne ganze Weile fortführen 😉 Dann mag ich es, wenn aus dem unförmigen kleinen Teigklotz ein luftiger und unförmiger großer Teigklotz entsteht. (Was ich nicht so mag ist, dass Hefeteig nicht immer gelingt….)

…Vorbereitungen für einen Grillabend zu machen, so wie aktuell heute. Tausende Sößchen, Salate und Fleischtücke müssen vorbereitet werden. Etliche Gewürze müssen abgemessen, abgewogen, zermahlen werden und dann zu einer würzigen Paste vermengt werden, mit Öl, Knoblauch, oder auch, wie ebenfalls aktuell, mit Limettensaft.

… auch, dass aus einer solchen Menge verschiedener Gewürze etwas so eigenes, einzigartiges entsteht. Das fasziniert mich immer. So mag ich keinen Kreuzkümmel, aber in der Fleischmarinade schmeckt es unglaublich gut.

…Kuchenbacken. Nur kann leider niemand so viel Kuchen essen, wie ich backen möchte. Aber heute gibt es eine fantastische Sauerei…. mehr davon später 😉

Jetzt werde ich weitermachen.
Auch, wenn ich das Stehen beim vorbereiten immer sehr anstrengend finde (deswegen mache ich grade pause und blogge 😉 ) ist es für mich das tollste, viele Sachen ausprobieren zu können.

Dieser Beitrag wurde unter Für mich, Lecker veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Ich liebe…

  1. t0bY! sagt:

    Der Kuchen ist der Hammer!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.