Den Bach hinunter

Mist.

Da hatte ich doch so nen tollen Trick, wie man vollgemachte Kinderunterhöschen problemlos sauber bekommt: Man hält sie mit der Innenseite nach aussen in die Toilette und spült ab, während man sie gut festhält.

Letzteres ist besonders wichtig bei den Unterhöschen des kleinen Kindes, denn die sind ganz leicht, winzig klein und äußerst schlecht festzuhalten.

Und sie passen durch das Abflussrohr, ohne alles zu verstopfen….

Das musste anscheinend mal ausprobiert werden. Ich glaube (hoffe) beim nächsten Mal bin ich schlauer…

Dieser Beitrag wurde unter das kleine Kind, Kurz bemerkt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.